Promo­tion an der HFA
Bewer­bung
Bewerbung

Bewer­bung

Verschie­dene Möglichkeiten

Es bieten sich verschie­dene Möglich­kei­ten der Bewer­bung auf eine vollstän­dig finan­zierte Doktorandenstelle.

Ambitio­nierte Nachwuchswissenschaftler*innen haben die Chance, mit einem selbst entwi­ckel­ten Forschungs­pro­jekt in der Arbeits­gruppe eines Hector Fellows zu promo­vie­ren. Dafür muss eine innova­tive, selbst entwi­ckelte Frage­stel­lung einge­reicht werden, die der/die Nachwuchswissenschaftler*in im Rahmen der dreijäh­ri­gen Promo­ti­ons­phase am Insti­tut des betreu­en­den Hector Fellows bearbei­tet. Welcher Hector Fellow für die eigene Promo­ti­ons­idee als Betreuer*in in Frage kommt, muss bei der Bewer­bung angege­ben werden.

Zum anderen können sich heraus­ra­gende Masterabsolvent*innen auch auf ausge­schrie­bene Promo­ti­ons­stel­len eines Hector Fellows bewerben.

Wenn du bereits in der Forschungs­gruppe eines Hector Fellows tätig bist, hast du ebenfalls die Möglich­keit Teil der Hector Fellow Academy zu werden und von ihren Angebo­ten zu profi­tie­ren, voraus­ge­setzt du bist nicht länger als 6 Monate angestellt. Die Bewer­bung erfolgt über die bereits genann­ten Kanäle.

   

So bewirbst du dich

Für eine Dokto­ran­den­stelle in MINT, Psycho­lo­gie oder Medizin in der HFA

Du möchtest in der Medizin, der Psycho­lo­gie oder im MINT-Bereich promo­vie­ren? Du bist auf der Suche nach einem inter­es­san­ten Projekt oder hast eine eigene Forschungs­idee? Dann bewirb dich jetzt bei der Hector Fellow Academy!

   

Ablauf

​Das Associa­ted Young Resear­chers-Programm ermög­licht den von einem Hector Fellow benann­ten Wissenschaftler*innen die Teilnahme an Veran­stal­tun­gen und Workshops.

Um sich für eine Stelle als Doktorand*in an der Hector Fellow Academy zu bewer­ben, müssen folgende Voraus­set­zun­gen erfüllt sein:

5
Exzel­lente Studienleistungen
5
Sehr guter Master­ab­schluss im entspre­chen­den Fachgebiet
5
Sehr gute Englischkenntnisse
5
Bereit­schaft ggf. an den Univer­si­täts­stand­ort des betreu­en­den Hector Fellows zu ziehen
5
Entwe­der Einrei­chung einer innova­ti­ven, selbst entwi­ckel­ten Projekt­skizze inner­halb des Forschungs­be­reichs eines Hector Fellows
5
Oder Bewer­bung auf ausge­schrie­bene Stelle eines Hector Fellows

Nach Bewer­bungs­ein­gang werden die einge­reich­ten Unter­la­gen durch die Geschäfts­stelle der Hector Fellow Academy geprüft und an den zustän­di­gen Hector Fellow weiter­ge­lei­tet. Die Beurtei­lung erfolgt anhand der akade­mi­schen Quali­fi­ka­tio­nen, der Ausge­reift­heit der Projekt­skizze und der Stimmig­keit des Themas mit dem Forschungs­schwer­punkt des Hector Fellows bzw. den entspre­chen­den Anfor­de­run­gen der ausge­schrie­be­nen Stelle.

Mit den aussichts­reichs­ten Kandidat*innen koordi­nie­ren die Hector Fellows Vorstel­lungs­ge­sprä­che. Die Finalist*innen werden zu einem persön­li­chen Gespräch im Juli (im Rahmen des jährlich statt­fin­den­den Sympo­si­ums) einge­la­den. Anschlie­ßend werden die endgül­ti­gen Förder­ent­schei­dun­gen getroffen.

Bewer­bung mit einer eigenen Forschungsidee

Du hast eine eigene Forschungs­idee? Dann reiche bitte während der Bewer­bungs­phase (15.01. – 31.03.2023) die folgen­den Unter­la­gen über unser HFA-Bewer­bungs­por­tal ein:

 

  • Projekt­skizze des Promo­ti­ons­pro­jekts (Unter­su­chungs­ge­gen­stand, Bezug zum Forschungs­be­reich des Hector Fellows, Mehrwert der Betreu­ung durch Hector Fellow).
  • Abstract des Promotionsprojekts
  • Zeitplan für das Promotionsprojekt
  • Namen und Kontakt­in­for­ma­tio­nen von zwei Referenzen
  • Curri­cu­lum Vitae
  • Zusam­men­fas­sung der Masterarbeit
  • Kopie der Abschluss­zeug­nisse und Notenspiegel
  • Bewer­bungs­foto

Bewer­bung auf eine ausge­schrie­bene Promotionsstelle

Du möchtest dich für eine ausge­schrie­bene Promo­ti­ons­stelle bei einem der Hector Fellows bewer­ben? Dann reiche bitte während der Bewer­bungs­phase (15.01. – 31.03.2023) die folgen­den Unter­la­gen über das HFA-Bewer­bungs­por­tal ein:

 

  • Bewer­bungs­schrei­ben (Quali­fi­ka­tion für die ausge­schrie­bene Stelle, Motiva­tion für das Promotionsprojekt)
  • Namen und Kontakt­in­for­ma­tio­nen von zwei Referenzen
  • Curri­cu­lum Vitae
  • Zusam­men­fas­sung der Masterarbeit
  • Kopie der Abschluss­zeug­nisse und der Notenspiegel
  • Bewer­bungs­foto

 

Sieh dir zudem die offenen Ausschrei­bun­gen an, auf die du dich mit einer eigenen Forschungs­idee bewer­ben kannst!

Bewer­bung als Associa­ted Young Researchers

Du arbei­test bereits in der Arbeits­gruppe eines Hector Fellows und möchtest Teil der Hector Fellow Academy werden? Mit deiner erfolg­rei­chen Bewer­bung profi­tierst du von dem Netzwerk der Doktorand*innen und Spitzenforscher*innen und nimmst an Trainings­an­ge­bo­ten, Sympo­sien und Networ­kin­ge­vents teil.

Bewirb dich ganzjäh­rig mit folgen­den Unter­la­gen bei Stefa­nie Peer per E‑Mail.

 

  • Abstract des Promo­ti­ons-/ Forschungsprojekt
  • Motiva­ti­ons­schrei­ben
  • Empfeh­lungs­schrei­ben Hector Fellow
  • Curri­cu­lum Vitae
  • Kopie der Abschluss­zeug­nisse und der Notenspiegel