4. Juni 2021
Felix Full wird Associa­ted Fellow an der HFA

HFA fördert Felix Full als Associa­ted Fellow am Lehrstuhl von Agnieszka Nowak-Król

Das Associa­ted Fellow-Programm der HFA stellt eine maßge­schnei­derte Weiter­bil­dungs­mög­lich­keit für Natur- & Ingenieurwissenschaftler*innen dar. Den Associa­ted Fellows wird im Rahmen des Programms Manage­ment-Knowhow vermit­telt und Wissen­schafts­kom­mu­ni­ka­ti­ons­trai­nings angebo­ten. Neben der Möglich­keit zur Teilnahme an den Sympo­sia der Hector Fellow Academy stehen den Associa­ted Fellows jährli­che Forschungs­mit­tel in Höhe von 9.500 € zur Verfügung.

Die Hector Fellow Academy freut sich, seit April erstma­lig ein Projekt eines Hector Research Career Develo­p­ment Awardees fördern zu können. Gemein­sam mit Agnieszka Nowak-Król entwi­ckelt Felix Full in diesem Projekt neuar­tige chirale borhal­tige polya­ro­ma­ti­sche Kohlen­was­ser­stoffe (PAKs). PAKs finden bereits Anwen­dung in organi­schen Solar­zel­len und Transis­to­ren. Dieses Projekt beschäf­tigt sich mit der Synthese neuar­ti­ger chira­ler Organo­bor PAKs und mit der Unter­su­chung des Einflus­ses ihrer Geome­trie auf den Betrieb solcher Elektroniken.