Hector Fellow seit 2015
Prof. Dr. Peter Hegemann

Prof. Dr. Peter Hegemann

Experi­men­telle Biophy­sik, Humboldt-Univer­si­tät zu Berlin

Peter Hegemann ist Leiter der Arbeits­gruppe für experi­men­telle Biophy­sik und Hertie-Senior-Profes­sor für Neuro­wis­sen­schaf­ten an der Humboldt-Univer­si­tät zu Berlin.

Der weltweit führende Experte der Photo­bio­lo­gie gilt als Mitbe­grün­der der Optoge­ne­tik, die Metho­den der Optik und Genetik zur nicht-invasi­ven Anregung einzel­ner Neurone kombi­niert. Seine Forschung an Photo­re­zep­to­ren von Algen führte zur Entde­ckung licht­ab­hän­gi­ger Ionen­ka­näle. Die invol­vier­ten Prote­ine („Kanal­rhod­op­sine“) ermög­li­chen die präzise Kontrolle von genetisch modifi­zier­ten Zellen durch Licht­im­pulse, wodurch sich neue Möglich­kei­ten zur Behand­lung neuro­na­ler Erkran­kun­gen ergeben.

Peter Hegemann wurde u.a. mit dem Shaw-Preis, dem Rumford Prize, dem Gaird­ner Award, dem Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis der Deutschen Forschungs­ge­mein­schaft (DFG), dem Grete Lundbeck European Brain Research Prize, dem Harvey Prize und der Otto-Warburg-Medaille ausge­zeich­net. Er ist Mitglied der Deutschen Akade­mie der Technik­wis­sen­schaf­ten (acatech), der Berlin-Branden­bur­gi­schen Akade­mie der Wissen­schaf­ten (BBAW), der European Molecu­lar Biology Organiz­a­tion und der Natio­na­len Akade­mie der Wissen­schaf­ten (Leopol­dina).

Humboldt Universität zu Berlin Logo
Promo­tion Aktuell nicht vakant

Peter Hegemann steht aktuell nicht zur Betreu­ung von Doktorand*innen zur Verfügung.

   
Forschungsfeld Biologie

— Biolo­gie

Forschungsfeld Chemie

— Chemie

Forschungsfeld Medizin

— Medizin

Biolo­gie, Chemie & Medizin

Forschungs­fel­der

5
Biophy­sik
5
Bioche­mie